Short Film

The Carcosan Dream (Working Title)

The Carcosan Dream

Short Film

Produktionsjahr: 2019
Cast:
Lisa Pohlers – ESTHER
Philipp Reeg – BYRON
John Paul Roßmy – AHASUERUS
Crew:
DOP: Kai Vermeegen
Director: Christoph Lahusen
Costumes/Make-Up Artist: Astrid-Kristin Linne von Berg
Sound Engineer: Benedikt Kunz
Boom Operator/Sound Assistant: Ruben Fuchs
Best Boy/Grip/Special effects supervisor: Jonathan Noack

Ein Traum des Gelben Zeichens

Das Gelbe Zeichen ist das Zeichen des unaufhaltsamen Chaos und des Stillstands. Mit dem Gelben Zeichen kommt begrüßt der König seine Untertanen, die bald schon in ihren Zeiten zerflossen sind. Alles, was das Gelbe Zeichen berührt gerät in starre Vergessenheit, die selbst dem Erinnern die Stirn bietet.

In Carcosa war das Gelbe Zeichen zuerst zu sehen. Die Geschichten waren nur noch Buchstaben ohne Ordnung. Doch der Reichtum von Carcosa überstand selbst die unzähligen Herbste und Winter ganzer Leben und Würden. Carcosa lockte Helden und Neugierige an, die nur darauf warteten ihr Wirken und Tinte aufzugeben.

Die Jagd nach dem Gelben Zeichen

Esther und Byron leben für das Leben. Alles kann mächtiger sein als das Schwert, sofern es den Geist erweitern und den Geldbeutel reichlich füllen kann. Carcosa. Davon hatten Esther und Byron aus einem Gedanken erfahren, dessen Herkunft nicht mehr wichtig war. Sie mussten nach Carcosa. Aber auch, wenn es hieße ihre Leben mit Hüllen zu tauschen?

Filmstills